Home / Tattoo Ideen Frauen / Tätowierung der römischen Ziffer der Orchidee


Tätowierung der römischen Ziffer der Orchidee

Orchid roman numeral tattoo


Tätowierung der römischen Ziffer der Orchidee

Während des größten Teils der dokumentierten vergangenen Jahrhunderte haben Menschen aus verschiedenen Gründen Tätowierungen auf ihren Körpern angebracht, die von magischem Schutz über Schmerzlinderung und Rache bis hin zur Erklärung des Sieges gegen einen Feind reichen. Die historische Analyse schreibt Tätowierungen vor, die Schönheit, Tapferkeit, Gruppensolidarität, religiösen Glauben, Schock und persönliche Unabhängigkeit zum Ausdruck bringen sollen. Neuere Untersuchungen haben ergeben, dass über 60% der nordamerikanischen Jugendlichen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren mindestens eine einzige Tätowierung auf ihrem Körper haben.

Unter den beliebtesten Tattoo-Designs der Welt ist das Spinnen-Tattoo ein Symbol, das zahlreiche Tattoo-Genres überquert. Es wird angenommen, dass das Spinnen-Tattoo von einem indigenen Stamm Malaysias stammt. Es ist daher stark von den meisten Stammes-Tattoos verschiedener indigener Stämme auf der ganzen Welt vertreten. Sehr wenige Kulturen haben keine Geschichten über Spinnen, die in ihren Mythologien verankert sind, vielleicht weil Spinnen fast überall auf der Welt leben. Der Kampf im Netz der Feinheiten des Lebens ist im Grunde das, was ein Spinnen-Tattoo symbolisiert.

Bei einigen Stämmen stellen die Spinnen-Tattoos eine inhaftierte Gefangennahme dar, während die verschiedenen Stränge, aus denen das Netz besteht, eine Metapher darstellen, die Balken symbolisiert. In den westlichen Ländern sind diese Bars mit Kriminalität verbunden, die zeigt, wie lange man sich hinter Gefängnismauern aufgehalten hat. Das Tattoo ist ein Symbol einer kämpfenden Generation; ein Kampf mit Drogen, Kampf gegen das politische System, während einige Leute immer gegen die Seltsamkeit des Lebens kämpfen. Egal wie lange und wie viel Sie kämpfen, Sie befinden sich im Netz des Lebens. Von einem Nazi, der mit einem Spinnen-Tattoo auf der Wange sein will, zu einem Latino auf der Straße mit dem gleichen Merkmal im Nacken, hat dies im Grunde die gleiche Bedeutung: Das Spinnen-Tattoo ist keine Entität, die einer bestimmten Gruppe angehört, sondern an alle, die die Tentakel des Lebens in den Erhabenheiten eines Netzes halten.

Einige Biker sehen das Spinnen-Tattoo als Repräsentation des Schicksals an, wobei das eventuelle Netz, das von den Aktivitäten einer Spinne ausgeht, zeigt, wie täglich wir uns im Netz des Schicksals verfangen. Kurz gesagt bedeutet dies, in einer Vielzahl von Situationen gefangen zu sein, die man nicht beherrschen kann, wie es das Leben mit Sicherheit ist.

Das Spinnen-Tattoo wurde heute mit vielen Dingen auf der Welt in Verbindung gebracht. Für einige ist das Tattoo nur eine Darstellung der Zeit, die Sie hinter Gittern im Gefängnis verbracht haben, während andere es als eine Person wahrnehmen, deren Lebensnetz den Weg mit dem KKK gekreuzt hat. Dasselbe Tattoo auf dem Ellbogen würde bedeuten, dass ein Skinhead Probleme mit seiner Umgebung hat, ein verfallener und ein Anti-Alles-Mensch. Anti-Rassist, Anti-Homosexuell, sowie ein Stempel eines Skinheads im Gefängnis hinter dem Schatten des Todes im Todestrakt, Mord auf der Stirn abgebildet. Für andere Arten der Bedrohung durch die Gesellschaft ist es nur eine Erinnerung für sie und andere, dass sie das Vergnügen hatten, eine bestimmte Anzahl von Jahren zu verbüßen. Es wäre keine Überraschung, wenn die Spinnen-Tattoos nicht die Zahl der Menschen unterschreiten würden, denen man ein Express-Ticket für das Labyrinth des Todes gegeben hat.

Über Jahrhunderte hinweg hat das Spinnen-Tattoo Konnotationen aus populären Kulturen gezogen, wobei Mythologien eine Dosis Symbolik hervorgebracht haben. Das ist der Grund, warum heutzutage viele Spinnen-Tattoo-Fanatiker diese Inschriften haben, die aus den Bildern des Tages stammen, wie zum Beispiel die Figur Shelob aus der Tiefe des Films, der Herr der Ringe und der Spider-Man-Film und die Comic-Literatur. Geben Sie ihnen so ein Macho-Tattoo und eine bessere Darstellung ihres persönlichen Glaubens. Ein rebellischer Glaube an die Merkmale einer Spinne, ein Symbol der Geduld aufgrund der verwendeten Jagdtechnik und der Art und Weise, wie sie auf ihre Beute wartet, nachdem sie ein Netz aufgebaut hat, sowie eine Portion Bosheit und Unheil aufgrund ihres Giftes und tödlichen Giftes . Diese Eigenschaften werden von vielen angesichts von Spinnen-Tätowierungen übernommen, wenn sich ihre Stimmung gegen die Institutionen des Tages erhebt. Aus diesem Grund wird das Sprichwort der Spinnen-Tattoos in jeder Ära des Lebensnetzes für immer verbreitet sein.