Home / Tattoo Frauen Unterarm / – katarina d'Anceris – Tattoo Frauen Unterarm – #d39Anceris #Fra…


– katarina d'Anceris – Tattoo Frauen Unterarm – #d39Anceris #Fra…

(notitle) – katarina d'Anceris – Tattoo Frauen Unterarm – #d39Anceris #Fra…


(notitle) – katarina d'Anceris – Tattoo Frauen Unterarm – #d39Anceris #Frauen #katarina #notitle #Tattoo

Während Tätowierungen im Allgemeinen entmutigend sein können, scheinen Penis-Tätowierungen ein Zeichen für einen Mann mit unglaublicher Schmerztoleranz zu sein. Diese verborgenen Kunstwerke werden jedoch immer beliebter, da immer mehr Männer sich überlegen, was ein Penistattoo für sie tun kann. Es gibt auch mehr Künstler, die bereit sind, den Penis eines Mannes zu tätowieren, um ihm zu helfen, seine einzigartige Persönlichkeit zu demonstrieren. Lassen Sie uns Penis-Tattoos untersuchen, vom Warum bis zum Wie. Achten Sie dabei sorgfältig auf die Risiken und darauf, wie Sie sie danach pflegen.

Warum bekommen Männer Penistattoos?

Es gibt mehrere Gründe, warum sich ein Mann dafür entscheidet, seine Freundin zu schmücken. Hier sind ein paar Leute, die uns mitgeteilt wurden:

1) Den Moment unvergesslich machen. Wenn auf dem Penis eines Mannes "Hubba Hubba" steht oder eine Banane abgebildet ist, ist dies schwer zu vergessen.

2) Es zeigt das Selbstvertrauen des Körpers . Wenn sich ein Mann einen Penis tätowieren lässt, kann er offensichtlich seine Sachen vorführen. Es heißt, er sei stolz auf das, was er hat und wie er es benutzt.

3) Es kommt zu einer Reaktion. Wenn ein Mann sich auszieht und sein Partner ein Elefantentattoo mit "Kofferraum" sieht, bleibt nichts anderes übrig, als es zu bemerken. Wenn Eis zu brechen ist, ist es möglicherweise gebrochen.

4) Ästhetik. Wenn ein Mann die Art und Weise, wie sein Penis sich krümmt, nicht mag oder sich ein wenig weniger beeindruckend anfühlt als andere Mitglieder, die er in der Umkleidekabine gesehen hat, kann ein Penis-Tattoo seinen Lieblingsfreund hübsch machen. Natürlich sind manche Männer mit ihrem Penis vollkommen zufrieden und wollen nur "ein bisschen Lametta auf den Baum werfen".

Wie bekomme ich ein Penistattoo und was kann ich erwarten?

Suchen Sie in erster Linie einen guten Tätowierer mit großer Erfahrung im Tätowieren von Penis. Trinken oder nehmen Sie vor dem Termin keine Drogen und treten Sie mit einem sauberen Mitglied auf. Beachten Sie, dass dieser Künstler den Penis über einen längeren Zeitraum hinweg berührt, hält, dreht und manipuliert. Stellen Sie sicher, dass dies in Ordnung ist. Die meisten Männer müssen während des Tätowierens "meistens weich" sein. Wenn sich ein Mann also Sorgen macht, die ganze Zeit hart zu sein, überdenken Sie möglicherweise die Tat oder den Künstler. Letztendlich wird dies wie jedes andere Tattoo weh tun, seien Sie also vorbereitet. Einige Leute nehmen vor dem Tätowieren gerne ein paar rezeptfreie Schmerzmittel ein.

Mögliche Risiken von Penis-Tattoos

Es ist kein Spaß und kein Spiel, wenn sich ein Mann einen Penis tätowieren lässt. Es gibt auch verschiedene Risiken, die beachtet werden müssen. Hier sind ein paar mögliche Ergebnisse, die ein Mann, der ein Penis-Tattoo in Erwägung zieht, unbedingt sehen sollte:

1) Permanente Erektion. Okay okay. Es klingt fantastisch, eine dauerhafte Erektion zu haben, aber im wirklichen Leben ist dies nicht der Fall. Denken Sie an die 89. Geburtstagsfeier von Oma Betty. Möchte ein Mann die Familie mit einem überängstlichen Mitglied begrüßen? Nein, das will man.

2) Infektion. Der beste Weg, um eine Infektion zu verhindern, besteht darin, zu bestätigen, dass der Bereich des Tätowierers hygienisch ist und nur 100% sterile Nadeln verwendet werden. Befolgen Sie dann genau die Anweisungen des Künstlers zur Nachsorge. Folgen Sie ihnen auf den Brief.

3) Vernarbung und Empfindlichkeitsverlust. Penishaut ist dünn und sehr empfindlich und macht sie als solche sehr empfindlich. Durch das Einbringen von Hunderten von Miniaturnadelstichen in die Haut können sich Narben bilden. Narbenbildung kann zu einem Verlust der Empfindlichkeit im Penis führen. Wenn ein Mann bereits Sensibilitätsprobleme hat, möchte er möglicherweise ein Penistattoo überdenken.

Pflege für ein Penis Tattoo

Tattoos erfordern besondere Sorgfalt. Befolgen Sie daher unbedingt die Anweisungen des Tätowierers! Nach ein paar Stunden sehr (sehr!) Den Penis vorsichtig mit warmem Wasser und einem verdünnten, sanften Reinigungsmittel wie Babyshampoo waschen. Gut abspülen und dann vorsichtig mit einem weichen Handtuch trocken tupfen.

Tragen Sie nach der Reinigung der Haut eine dünne Schicht einer speziell entwickelten Penis-Gesundheitscreme auf (Medizinische Fachkräfte empfehlen Man 1 Man Oil, das klinisch als sicher und mild für die Haut erwiesen ist.) . Verwenden Sie eine Creme auf natürlicher Basis wie Sheabutter und Vitamin E. Versuchen Sie auch, eine Creme zu finden, die zusätzliche Nährstoffe und Vitamine enthält, um die Heilung zu fördern und die Haut zu beruhigen. Diese Art von Creme verhindert das Austrocknen (was zu Juckreiz führen kann) und hält die Penishaut während des Heilens geschmeidig.